Stiftung Ahrtal lädt zum Seniorenkino: „Enkel für Fortgeschrittene“ im Kino-Center Rhein-Ahr

Die Stiftung Ahrtal lädt alle filmbegeisterten Senioren zum kostenfreien Seniorenkino-Erlebnis ein. Am 12. November 2023 um 11:30 Uhr präsentiert das Kino-Center Rhein-Ahr die aktuelle deutsche Komödie
„Enkel für Fortgeschrittene“, die sowohl spannende Unterhaltung als auch berührende Momente auf der großen Leinwand verspricht.

Das Kino-Center Rhein-Ahr in Bad Neuenahr stellt die Tickets inklusive Popcorn und einem Getränk zum Selbstkostenpreis zur Verfügung, die Kosten übernimmt die Stiftung Ahrtal aus Spendenmitteln. Nach dem Film klingt der Tag beim gemütlichen Zusammensein mit Kaffee und Kuchen im Seniorentreff in Bad Neuenahr aus. Der Transport dorthin wird organisiert.

Die Kino-Veranstaltung ermöglicht flutbetroffenen Senioren eine Auszeit aus dem Alltag und unterstützt gleichzeitig ein kleines Kino direkt vor Ort. Wegen der begrenzten Plätze im Kino und im Seniorentreff empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung bis zum 29.10. über das Kontaktformular www.stiftung-ahrtal.de/seniorenkino oder telefonisch unter 0171-6944945. An folgenden Orten liegen zusätzlich Anmeldelisten aus: Seniorentreff Bad Neuenahr, Kerit Bad Neuenahr, Bürgertreff Bachem und Kaffeeküche Mayschoß.

Die Stiftung Ahrtal ist eine ehrenamtlich getragene, gemeinnützige Hilfsorganisation,
die sich im Ahrtal für die Betroffenen der Flutkatastrophe und für den Wiederaufbau einsetzt. Sie ist aus der Privatinitiative des Spenden-Verteilzentrums Ahrtal hervorgegangen und finanziert sich rein aus Spendenmitteln.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner