Kostenfreier Kinotag für flutbetroffene Kinder und Jugendliche im Ahrtal

Stiftung Ahrtal bucht einen ganzen Kinosaal im Kino-Center Rhein-Ahr

Die Flutkatastrophe zeigt auch heute noch seine Spuren im Ahrtal. Neben der Erlebnisse der Flutnacht sind auch die langwierigen Wiederaufbaumaßnahmen und dadurch bedingt teils mangelnden Freizeitmöglichkeiten kräftezehrend und belastend, auch für junge Menschen.

Aus diesem Grund möchte die Stiftung Ahrtal gemeinsam mit dem Kino-Center Rhein-Ahr flutbetroffenen Kindern und Jugendlichen eine Auszeit aus dem Alltag bieten. Besonders flutbetroffene Familien können sich deshalb für ihre Kinder auf ein kostenfreies Ticket inkl. Popcorn und Getränk bewerben, um am 04.06.2023 um 11:30 Uhr den neuen Super-Mario-Film zu erleben. Dazu steht unter www.stiftung-ahrtal.de/kino ein Kontaktformular mit allen wichtigen Informationen über die Aktion zur Verfügung. (Hinweis: Bewerbungen für Kinder von 6 bis 17 Jahren. Es besteht kein Anspruch auf ein Ticket. Die Bewerbungen werden gesichtet, überprüft und ausgelost.)

Wer die Aktion unterstützen möchte, kann Ticket-Pate werde. Zum Selbstkostenpreis von 8,50 € je Eintrittspaket kann einem Kind oder einem Jugendlichen ein schöner Tag bereitet werden. Hierfür kann entweder per PayPal an paypal.me/StiftungAhrtal (bitte die Funktion „an Freunde senden“ nutzen, da sonst Gebühren anfallen) oder per Überweisung mit dem Stichwort „Kino“ an folgendes Spendenkonto gespendet werden:

Stiftung Ahrtal
DE29 5776 1591 1740 5722 00
Volksbank RheinAhrEifel
Stichwort: Kino

Wer zudem als Ticket-Pate auf der Website genannt werden möchte, kann sich unter info@stiftung-ahrtal.de melden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner